JMP 6-Kant Stecknuss für Einarmschwinge.

Die neue Alternative für die KTM Super Duke 1290. Beim Reifenwechsel wird zum Lösen und Festziehen der hinteren Achsmutter eine 60 mm Stecknuss benötigt.
Dabei muss sie perfekt an der Achsmutter anliegen, denn es werden 250 Nm als Drehmoment vorgeschrieben, diese sind nicht zu unterschätzen, vor allem nicht wenn die Gefahr besteht, dass die Stecknuss abrutschen könnte...

Die Vorteile der neuen Stecknuss sind einerseits, dass sie als 6kt. gefertigt wurde und andererseits nur noch 25 mm hoch ist, dadurch kann sie an der Achsmutter besser justiert werden, rutscht nicht mehr ab und die Hebelwirkung wird verringert.

Zum Vergleich, die bisherige 12 Kant Stecknuss, hat eine Höhe von 79 mm.

JMP 6kt.-Steckschlüssel-Einsatz für Einarmschwinge
Zum Bestellen bitte einloggen.

Suchbaum Mike:
» Werkzeug » Spezialwerkzeug Motorrad & Quad » Fahrgestell & Fahrwerk » Schwinge


<- Zurück zu: Nachrichten Archiv