Kalibriersysteme Bosch.
Zahl der Fahrerassistenzsysteme nimmt rapide zu.

Extra Date. Lassen Sie uns verabreden.
Ihr Berater Werkstatt-Ausrüstung nimmt sich Zeit für Sie. 
In unserer am Verkaufshaus angeschlossenen Flexwerk-Werkstatt halten wir die neuesten Geräte vor, demonstrieren deren Einsatz live in der Praxis...

Druckluft-Glühkerzen-Schlagausdreher-Set.
Leicht rütteln, dann lösen.

Glühkerzen. Oft stark verkokt und angerostet. Die Demontage ein Lotteriespiel. Geht man da nicht sensibel vor, können sie schnell abreißen. Dann beginnt ein zeitaufwendiges Ausbohren. Eine Hilfe stellt hier der mit Druckluft angetriebene Glühkerzen-Schlagausdreher dar. Er erzeugt bis zu 50 Schlagimpulse in der Minute von 10 bis 40 Nm, die wie leichte Hammerschläge auf die Schraubverbindung wirken und dadurch die Korrosionen und Verkokungen aufbrechen...

Geladen und gesichert.
Anhänger-Flachplanen

Fast acht Millionen Kfz-Anhänger rollen über Deutschlands Straßen. Ihre Einsatzgebiete sind sehr vielfältig: Gewerbliche Hänger befinden sich genauso darunter wie kleine Modelle für den Gartenabfall oder große Anhänger für den Pferdetransport. Seit 2010 ist die Zahl um satte 25 Prozent gestiegen. Auch deswegen erweitern wir kontinuierlich unser Programm in dem Bereich...

Öleinfüll-Adapter VAG 1,5 TSI-Motor.
Saubere Sache.

Dieser Adapter gewährleistet in Verbindung mit dem Trichtersatz JM-Nr. 614 10 50 (optional) bei den neuen 1,5 Liter TSI-Motoren aus dem VW-Konzern (VW, AUDI, SEAT, SKODA) das notwendige, langsame und kontrollierte Einfüllen des Motoröls. Perfekte Abdichtung zwischen Adapter und Einfüllöffnung. Kein ungewolltes Herunterlaufen von Öl über Auspuffkrümmer/Motorblock...

Sonderangebot.
Teleskop-Umschaltknarren, JMP.

Diese neuen JMP Teleskop-Umschaltknarren können Sie auf Ihre Wunschlänge einstellen. Durch den längeren Hebelweg muss weniger Kraft beim Lösen und Anziehen von Verschraubungen aufgewendet werden. Die Knarrenköpfe sind feinverzahnt, sodass in engen Arbeitsbereichen trotzdem mit einem geringen Rückholwinkel gearbeitet werden kann. Wir liefern die Teleskop-Knarren in den Antrieben 1/4“ - 3/8“ - 1/2“...

Säulenverlängerung 600 mm, JMP.
Einfach an Höhe gewinnen.

Wussten Sie schon? Die Säulen der Fox 4000 H (JM-Nr. 674 00 71) von JMP können auch nachträglich noch verlängert werden. Ob durch einen Werkstatt-Umzug in eine höhere Halle oder einfach durch die erhöhte Nachfrage von Transporter-Kundschaft mit Aufbauten. Für die Nachrüstung bietet Matthies die 600 mm lange Säulenverlängerung inkl. neuer Hydraulikschläuche und verlängerter Seile an. Mit der Säulenverlängerung kommt die Bühne auf eine Gesamthöhe von 4.690 mm...

Frontkamera-Kalibrierung Kompakt.
Wissen zum Nachlesen.

Warum, wann und womit wird kalibriert? Welche Kalibrierungsarten gibt es? Welche vorbereitenden Aufgaben sind nötig?
In diesem Heft werden die verschiedenen Möglichkeiten der Kalibrierung vorgestellt, einzelne Handgriffe gezeigt und in bebilderten Schritt-für-Schritt- Anleitungen dokumentiert wie korrekt kalibriert wird.
Die Hefte der Serie „So geht´s“ werden von Trainmobil, einem der führenden Anbieter für Trainings in der KFZ-Branche, verfasst...

Schalldämpfer Nero, LeoVince.

Edelstahlaußenhülle mit schwarzer Spezialbeschichtung.
Inspiriert von den neuen Markttrends, ist der Schalldämpfer LeoVince Nero ideal für die junge und junggebliebene Generation der Biker. Ein herausragendes Merkmal ist die Edelstahlaußenhülle mit einer schwarzen Spezialbeschichtung. Diese verleiht dem Schalldämpfer einen starken Widerstand gegenüber hohen Temperaturen und mechanischen Belastungen. Geprägt wird die Anlage durch ihre besondere...

Alles fest und sicher.
Auf die Kleberaupe kommt es an.

Wassereintritt, Windgeräusche oder sogar eine Scheibe, die sich löst? Treten diese Mängel nach dem Tausch der Scheibe auf, kann es daran liegen, dass die Kleberaupe nicht korrekt aufgetragen wurde. Hier kommt es auf die exakte Menge Kleber, einen gleichmäßigen Verlauf und die korrekte Position der Kleberaupe an. Die Raupenhöhe wird dabei an der Auftragsdüse eingestellt. Dazu die Auftragsdüse an die Dachkante halten und so einschneiden, dass die obere Spitze der Öffnung ca. 2 mm höher als die Dachkante ist...