Das Modul bietet Ihren Mitarbeitern das Ein- und Ausstempeln. Damit sind die Arbeitszeiten elektronisch erfasst und es entfallen die Stundenzettel. Fehlzeiten können in das System eingetragen werden. Dadurch errechnet sich die Sollzeit der Mitarbeiter. Wenn das optionale Modul Werkstattkalender freigeschaltet ist, werden die Fehlzeiten im Kalender dargestellt.

Des Weiteren gibt es zusätzlich zum Stempeln der Arbeitszeit das Henry jr Zeiterfassungs Terminal zum Befestigen an Ihrer Hebebühne. Damit kann der Mechaniker den Beginn und das Ende der Reparatur stempeln und ermöglicht Ihnen so die kinderleichte Ermittlung der Werkstattauslastung (via optionalen Statistik Modul).

Die Arbeitsaufträge werden im Programm erfasst und werden an das Terminal übermittelt. Jede einzelne Auftragsposition kann so einem einzelnen Mitarbeiter zugeordnet werden. Dem Monteur werden über das Terminal seine eigenen sowie die allgemeinen Arbeitsaufträge angezeigt. Die Positionen können über das Touchdisplay ausgewählt, gestartet, pausiert und beendet werden.

Im Auftrag werden die Soll-, Ist- und Differenzzeiten für die jeweilige Position angezeigt. Diese können ausschließlich vom Administrator korrigiert werden. Der Status eines Auftrages und der einzelnen Positionen ist jederzeit am Bildschirm verfolgbar.

 

Voraussetzung Software:

Voraussetzung Hardware:

  • Apple iPad mit mindestens iOS Version 6