Hauptuntersuchung

Noch fit für HU?

Schärfere Bestimmungen für Hauptuntersuchungen.

Die Frage wirkt provokant: Kann Ihr Betrieb künftig noch HU? Die Frage ist hochbrisant. Ständig kommen neue Vorschriften. Folge: Werkstätten müssen aufrüsten. In der Ausrüstung ebenso wie bei den Räumlichkeiten. Denn neue Prüftechnik bringt höheren Platzbedarf mit sich.

Fahrschienenbühnen bieten Vielseitigkeit. Sie eignen sich für die moderne Scheinwerfereinstellung genauso wie für Achsvermessungen und Kalibrierung von Assistenzsystemen. Nebenbei wuppen sie sogar Transporter. Und dann stehen noch neue Bremsenprüfstände an.

Wie das alles zusammenpasst, erklärt Matthies – in diesem Sonderteil und in der persönlichen Beratung. An die 35 Service-Techniker sind täglich vor Ort im Einsatz, getreu dem Matthies Grundsatz: Jede Dienstleistung ist nur so gut, wie der Service, der dahinter steckt. Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern.

Der ideale Platz für die Hauptuntersuchung

Der ideale Platz für die Hauptuntersuchung

Sie haben Interesse?

Rufen Sie uns an. Wir vereinbaren gerne einen Termin vor Ort mit Ihnen.

Jan Schwanitz
Verkaufsberater Werkstattausrüstung
Tel. (0 40) 73 44 17-321

Kontakt

Kontaktformular