Camp-Gewinner freut sich über Spezialwerkzeug.

Wenn die Kollegen bei Leseberg Automobile künftig mit dem Bremsen-Spezialwerkzeug arbeiten, können sie sich bei Jan-Thore Gülck bedanken. Der Auszubildende gewann nämlich das „Trainingscamp der Champs“ in diesem Jahr – und somit auch den hochwertigen Werkstattwagen von ATE. Andreas Beverin und Michael Schindler vom diesjährigen...

...Paten Continental übergaben nun den Preis. Auch Thomas Meyer (Verkaufshausleiter Volkspark) gratulierte dem leicht erkälteten Gewinner, der sich riesig freute. Matthies ist Mitausrichter des ATR-Nachwuchswettbewerbs. 

Der Hamburger Betrieb zeigte sich zurecht stolz auf seinen Azubi. „Eine tolle Leistung“, lobte Geschäftsführer Patrick Leseberg. Jan-Thore Gülck selbst erinnert sich vor allem an das gute Miteinander beim Trainingscamp. „Wir haben uns super verstanden.“ Und natürlich einiges dazugelernt. „Vor allem zu den Themen Batterie und Bremse haben die Trainer uns viele interessante Dinge erklärt.“ Auch Ausbildungsleiter Christian Bremert ist begeistert vom Erfolg seines Schützlings und denkt schon über das nächste Jahr nach: „Da hab ich bereits einen möglichen Auszubildenden im Auge“, schmunzelt er. 

Auf dem ersten Foto (von links nach rechts):  Thomas Schmidt (Serviceleiter Leseberg), Michael Schindler (Continental), Jürgen Nottorf (Matthies), Thomas Meyer (Verkaufhausleiter Matthies Volkspark), Jan-Thore Gülck (Sieger), Andreas Beverin (Continental), Christian Bremert (Ausbildungsleiter Leseberg), Jörn Sönkens (Personalleiter Leseberg), Patrick Leseberg (Geschäftsführer Leseberg).


<- Zurück zu: Nachrichten Archiv