Warum sind die Reifen verschlissen?
Eingangsvermessung bringt klare Aussage

Reifen können, unabhängig von ihrer altersbedingten Abnutzung, unterschiedliche Verschleißarten aufweisen. Manche dieser Verschleißarten treten durch eine Fehlstellung der Achsgeometrie auf. Sind Spur- und Sturzwerte nicht korrekt, kann es zu gleichseitigem Verschleiß der Räder einer Achse kommen. Der Fahrer bemerkt dann einen erhöhten Spritverbrauch, einen höheren Rollwiderstand und einen starken Reifenverschleiß. Außen-/Innenverschleiß entsteht häufig durch zu große Spur- und Sturzwerte. Es sollte unbedingt eine Eingangsvermessung durchgeführt werden. Bei Außenverschleiß sind oft die Vorspurwerte und der positive Sturz zu groß...