Kostenfreie Checklisten.

Checkliste oder Wartungsplan? Beides liefert Hilfestellung.
Einen Wartungsplan brauchen die Werkstätten, wenn sie nach Herstellervorgaben einen Service/Wartung durchführen möchten. Er ist fahrzeugspezifisch und kann je nach Kilometerstand variieren. Werden immer alle Wartungen nach Herstellervorgaben durchführt, wird gewährleistet, dass dieses Fahrzeug keine Probleme bei der HU bekommt...

Die Checkliste ist sehr allgemein gehalten und man kann sie zum Beispiel für einen Wintercheck, Urlaubscheck oder einen Sommercheck verwenden. Die Checkliste ist nur für eine Überprüfung/Kontrolle verschiedener Bauteile am Kfz konzipiert.

Kostenfreie Checklisten gibt es unter www.matthies.de » Marketing & Konzepte » Hallo Nachbar » Service Unterlagen für die Werkstatt



<- Zurück zu: Nachrichten Archiv