Smart Repair.
Ausbeulen in nur 30 Minuten!

Über allem steht das Schlagwort "Smart Repair". Geringere Ausfallzeiten, höhere Gewinnmarge: Im Karosseriebereich ist die Ausbeultechnik weiter auf dem Vormarsch. Am Radkasten veranschlagt der Hersteller nur noch 30 Minuten – statt drei Stunden. Selbst Verformungen bei Streifschäden können herausgezogen werden. Weiterer Vorteil: Die Werkstatt nimmt keinen Eingriff in die Karosserie-Verbindungsflansche vor, die Karosseriestruktur bleibt erhalten. Eben ganz im Sinne einer Smart-Repair-Lösung...

Für Einsteiger: Easyliner 39.04 Stahl

  • Leichte Bedienbarkeit der Ausbeulstation durch 77 werksseitige Voreinstellungen
  • Automatische Kontaktzündung
  • Mikroprozessorgesteuert
  • Mit Zeit-/Leistungsauto-matik sowie Schweißstromoptimierung
  • Multifunktionspistole
  • Geliefert mit Gleithammer, Zugbrücke, Verschleißteilesatz und diversen Elektroden
  • Max. Schweißstrom: 3.800 A
  • Gewicht: 28 kg

Für Profis: Speedliner Combi

  • Fahrbare Profi-Ausbeulstation mit leistungsstarkem Ausbeulspotter für Stahl und Alu
  • Leichte Bedienbarkeit durch Voreinstellungen
  • Automatische Kontaktzündung
  • Mikroprozessorgesteuert
  • Inkl. 2 Multifunktions-Schweißpistolen
  • Mit Zeit-/Leistungsautomatik sowie Schweißstromoptimierung
  • Umfangreiches Zubehörpaket: Zugbrücke, Ausbeulkrallen, Alu-Hämmer, Zughebel, Alu-Puller, Verschleißteile-Box etc.
  • Schweißstrom: Stahl/Alu: max. 3.800/7.500 A
  • Gewicht: 49,7 kg

Karosserie Ausbeulspotter Easyliner
Zum Bestellen bitte einloggen.


Mobiles Ausbeulsystem Speedliner
Zum Bestellen bitte einloggen.

Suchbaum Uni:
Werkstattausrüstung » Karosserie » Schweißen + Löten » Blechbearbeitungs-Geräte » Blechbearbeitungs-Geräte

 

Extra-Date: Interessierte Betriebe können die Geräte im Rahmen eines Extra-Dates ausprobieren. Infos und Terminabsprache: Dirk Trojahn, Tel. (0 40) 237 21 - 630.


<- Zurück zu: Nachrichten Archiv