Keine Anlaufschwierigkeiten nach der Turboladermontage.
Turbolader-Additiv ReinzoAdd.

Im Normalbetrieb ist der Turbolader in den Ölkreislauf eingebunden und wird permanent von Öl umspült – nach dem Austausch ist er jedoch zunächst trocken. Erst mit dem Motorstart baut der Ölkreislauf den erforderlichen Druck auf und füllt den Turbolader mit Öl – allerdings mit Verzögerung. Und genau diese kritische „trockene“ Phase überbrückt ReinzoAdd...

Vor der ersten Verdichtung muss unbedingt eine vollständige Erstbefüllung des Turboladers erfolgen. Ansonsten läuft der Turbolader heiß und es kommt zu irreparablen Schäden bis hin zum Totalausfall.

  • Gebindeart: Tube
  • Inhalt: 20 ml
  • Verpackungseinheit 1

Reinzoadd MoS2-Additiv Turbolader
Zum Bestellen bitte einloggen.

 

Suchbaum Uni:
Werkstattbedarf & Betriebsmittel » Additive & Zusätze » Turbolader


<- Zurück zu: Nachrichten Archiv